Gratis bloggen bei
myblog.de

ente[endless] b {color:#ff99cc;} i {color:#cc33ff;} u {color:#993399;}
Zum ersten Mal...

...nach fast fünf Jahren, sehe ich meine Nichte und meinen Neffen. Du weißt schon, mein Bruder mit der Dicken, von dem Foto, was ich dir gezeigt habe. Irgendwie scheint es, als wären sie wieder zusammen und irgendjemand behauptet sogar, sie würden heiraten. Also ehrlich: Davon hab ich jetzt genug.

Irgendwie verwirrt mich das alles. Und irgendwie ist mir das alles so egal. Ich mag auch glücklich sein, aber nur mit einem Menschen. Doch für diesen Menschen bin ich nichts weiter als ein eiskaltes Arschloch. Verständlich. Ich hab es mir einfach selbst kaputt gemacht. Alles. Ich hoffe einfach, dass es dir gut geht und dass du momentan ein glückliches Leben ohne mich führst. Ich wünsche es mir einfach für dich und es ist egal, wie sehr ich darunter leide, denn alles, was ich will, ist dein Glück (und vielleicht dein Herz, was mir aber nie gehören wird... </3), aber ich mag ja nicht egoistisch sein. Also behalt du dein Herz und schenk es dem Menschen den du wirklich liebst. Zudem hast du ja noch mein Herz. Und das wirst du wohl immer haben. Also mach dir darum mal keine Sorgen. Vielleicht meldest du dich ja bald mal. Ich vermisse dich so sehr... und würde dir gerne mal schreiben, aber die Angst ist einfach zu groß. :'( Mh... hoffentlich geht es dir gut...

 

Dein Entchen liebt dich. ♥

17.7.10 16:51
 
Letzte Einträge: Mh..., Warten, Ich mache mir Sorgen, Traurig..., Gute Nacht, Laufen, die Zweite

Entchen <3 Bärchen.