Gratis bloggen bei
myblog.de

ente[endless] b {color:#ff99cc;} i {color:#cc33ff;} u {color:#993399;}
Goodbye my lover

Did I disappoint you or let you down?
Should I be feeling guilty or let the judges frown?
'Cause I saw the end before we'd begun,
Yes I saw you were blinded and I knew I had won.
So I took what's mine by eternal right.
Took your soul out into the night.
It may be over but it won't stop there,
I am here for you if you'd only care.
You touched my heart you touched my soul.
You changed my life and all my goals.
And love is blind and that I knew when,
My heart was blinded by you.
I've kissed your lips and held your head.
Shared your dreams and shared your bed.
I know you well, I know your smell.
I've been addicted to you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.
Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

I am a dreamer but when I wake,
You can't break my spirit - it's my dreams you take.
And as you move on, remember me,
Remember us and all we used to be
I've seen you cry, I've seen you smile.
I've watched you sleeping for a while.
I'd be the father of your child.
I'd spend a lifetime with you.
I know your fears and you know mine.
We've had our doubts but now we're fine,
And I love you, I swear that's true.
I cannot live without you.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.
Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

And I still hold your hand in mine.
In mine when I'm asleep.
And I will bear my soul in time,
When I'm kneeling at your feet.

Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.
Goodbye my lover.
Goodbye my friend.
You have been the one.
You have been the one for me.

I'm so hollow, baby, I'm so hollow.
I'm so, I'm so, I'm so hollow.
I'm so hollow, baby, I'm so hollow.
I'm so, I'm so, I'm so hollow.

 

Es sagt irgendwie alles und es passt so, außer dass ich dich nie vor mir hab stehen sehen, um dich zu riechen, deine Hand zu halten oder dich zu küssen. Es waren alles nur Träume und wahrscheinlich werden es auch immer Träume bleiben. Es tut weh. Und ja, ich bin einfach so leer, denn du bist gegangen. Und du hast mir mein Herz geraubt...

Und wieder vergeht eine Nacht, in der ich nur am heulen bin. Wenn dir Schmerz doch einfach nur vorbei sein könnte. Aber wenn du das hier jemals lesen solltest, dann wirst du mir wohl kein Wort mehr glauben. Daher wird wohl alles umsonst sein. Aber was bringt es dir auch? Was bringen dir schon meine Worte? Konnte ich dir jemals irgendwie helfen? Nein. Es ging dir doch immer schlecht. Und ich Vollidiot hab es auch noch gewusst und es immer nur schlimmer gemacht, ohne dir auch nur ein bisschen zu helfen. Du weißt ja gar nicht, wie sehr ich mich dafür hasse, du weißt es einfach nicht. Wenn ich wüsste, dass du mich wirklich nicht brauchst, dann hätte ich mir längst das Leben genommen, aber irgendwo spüre und fühle ich, dass ich dich nicht alleine lassen kann, auch wenn es für mich und gerade für dich das beste wäre. Ich werde nie damit abschließen können, weile diese Zeit, diese acht Monate, werden immer ein Teil von meinem Leben bleiben und den werde ich nie vergessen. Und dich auch nicht. Hätte ich von Anfang an nur alles besser gemacht...

 

Dein Entchen liebt dich. ♥

16.7.10 05:21
 
Letzte Einträge: Mh..., Warten, Ich mache mir Sorgen, Traurig..., Gute Nacht, Laufen, die Zweite

Entchen <3 Bärchen.